Klasse 4 b

 

Das haben wir in Klasse 3 erlebt.

Besuch des Continium

Am 27. Juni besuchten wir gemeinsam mit unserer niederländischen Partnerschule aus Sittard das Continium Discovery Center in Kerkrade.

Dort lernten wir die niederländischen Kinder kennen, arbeiteten zusammen in Workshops und schauten uns gemeinsam die Ausstellung an.

Mehr dazu unter   Projekte  –  „Euregio-Aktivitäten“

 

Das haben wir in Klasse 2 erlebt.

Forschertage

In der Woche vom 28.5. – 1.6. waren wir Magnet-Forscher. Mit verschiedenen Experimenten sind wir unseren Forscherfragen nachgegangen.

In unseren Forscherteams haben wir durch verschiedene Experimente folgende Forscherfragen beantworten können:

Welche Gegenstände zieht ein Magnet an?

Durch welche Dinge kann ein Magnet hindurchwirken?

Ist die Anziehungskraft an allen Stellen des Magneten gleich?

Wie wirken zwei Stabmagnete aufeinander?

Zudem haben wir uns eigene Experimente überlegt, um die Kraft verschiedener Magnetformen zu zeigen und haben Gegenstände magnetisiert und wieder entmagnetisiert.

Am letzten Tag der Projektwoche haben wir unsere Forschungen dann den anderen Klassen vorgestellt und zum Abschluss der Woche die Magnetkraft genutzt, um kleine Kunstwerke herzustellen.

Bei unserer Monatsaktion haben wir den anderen Kindern unserer Schule unser Magnet-Projekt vorgestellt.

 

Räderfahrzeuge

Im Sachunterricht haben wir Räderfahrzeuge aus Alltagsmaterialien hergestellt.

Nachdem wir Räderfahrzeuge in unserer Umgebung sortiert und uns über die Entwicklung des Rades / der Räderfahrzeuge informiert haben, haben wir Gemeinsamkeiten von Räderfahrzeugen herausgefunden und daraufhin unser Baumaterial gesammelt und sortiert.

Auch haben wir vor dem Bau TÜV-Kriterien festgehalten, die unser Räderfahrzeug erfüllen musste.

In der Konstruktionsphase haben wir mit unserem Werkstattpartner viel über das Zusammenspiel zwischen Karosserie, Achsen und Räder gelernt und unser Fahrzeug immer wieder verbessert. Alle Baufehler hatten etwas Gutes, denn aus ihnen konnten wir Bauhinweise für die anderen Gruppen ableiten.

 

Osterfrühstück mit Ostereiersuche

Den Tag nach den Osterferien haben wir genutzt, um gemeinsam zu frühstücken. Anschließend konnten wir uns – dank unserer Eltern – noch auf die Suche nach kleinen „Osterpäckchen“ machen.

Das hat uns allen viel Spaß gemacht!

 

Irrland

Dank des Fördervereins durften wir einen tollen Tag im Irrland in Kevelaer verbringen.

 

Das haben wir in Klasse 1 erlebt

Wir lesen

Nach dem fleißigen Üben der Buchstaben bereitet uns nun das eigene Lesen immer mehr Freude.

SDC14220-001  SDC14219-001

SDC14223-001

Wie schön, dass wir von der Stiftung Lesen ein Buch geschenkt bekamen.

 

Advent in unserer Klasse

sdc14213

In unserer gemütlichen Adventsecke lauschten wir gerne den schönen Geschichten. Natürlich hörten auch Lars und Lena Interessiert zu.

 

Plätzchen backen

sdc14188  sdc14182

Im November, kurz vor Beginn der Adventszeit hatten wir viel Spaß beim Backen von leckeren Keksen. In den darauffolgenden Wochen genossen wir täglich unsere Leckereien.

 

Laternenbasteln

sdc14141  sdc14145

Unsere Laternen bauten wir ganz alleine. Nur beim Zusammenkleben haben uns die Mütter ein wenig geholfen.

 

Besuch des Verkehrspolizisten

sdc14166  sdc14156

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit beschäftigten sich die Kinder der Jahrgangsstufe 1 mit dem Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“. Hierbei ging es zunächst um richtiges Benutzen der Ampel in der Nähe der Schule, sowie um Verhalten auf dem Bürgersteig und das Überqueren der Straße mit Querungshilfe. Aber auch einige Verkehrsschilder, die den Kindern in Schulnähe begegnen, wurden erklärt. Die Kinder erfuhren insbesondere, wie wichtig reflektierendes Material an Kleidung und Schulranzen ist, um bei Dunkelheit auch wirklich gut gesehen zu werden. Durch Versuche bei ausgeschaltetem Licht im Klassenraum bemerkten sie schnell erhebliche Unterschiede bezüglich des Warncharakters einzelner Farben. Das Lied „ Was zieh ich an, damit man mich auch gut sehen kann“ half zusätzlich, um sich Leuchtfarben einzuprägen. Höhepunkt des Verkehrssicherheitstrainings war für die Kinder jedoch eine Unterrichtsstunde mit dem Verkehrspolizisten. Denn im Anschluss daran erhielten alle Kinder eine Schulwegsicherheitsweste ausgehändigt. Somit können die Kinder nun noch sicherer ihren täglichen Schulweg gehen.

 

Mit Freude und Engagement nahmen wir am Sponsorenlauf teil

sdc14116  sdc14120

 

Lesezeit mit unseren Paten

In der ersten Lesezeit im neuen Schuljahr konnten uns unsere Paten aus dem 4. Schuljahr tolle Geschichten vorlesen!

 

Wir sind die Klasse 1b

sdc14113

Wir sind die Kinder der 1b, der Eisbärklasse. Mit unseren beiden Klassentieren  Lars und Lena haben wir  seit dem ersten Schultag schon viel erlebt.

To Top