IVK

Seit dem Schuljahr 2014 / 2015 gibt es am Standort Wildenrath eine Internationale Vorbereitungsklasse. Die VK bietet den neuzugewanderten Kindern die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre die deutsche Sprache zu erlernen, die Schule kennenzulernen und sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Maximal 15 Mädchen und Jungen werden jahrgangsübergreifend von der 1. bis zur 4. Klasse gemeinsam unterrichtet. Wenn sie über einen ausreichend großen Sprachstand verfügen, um dem Regelunterricht folgen zu können, werden die Schüler in die zuständige Regelklasse versetzt. Die Verweildauer in der VK fällt je nach Fähigkeiten und Fertigkeiten unterschiedlich aus.

Auch die VK berichtet über gemeinsame Aktivitäten unter „Klassen“.

Zwei Lehrkräfte wurden durch verschiedene Unterstützungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit dem Thema „Deutsch als Zweit- und Fremdsprache“ weitergebildet. Unterstützt werden die Kinder außerdem durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Das Kollegium hat die Einrichtung der VK einstimmig befürwortet.

Darin sehen wir auch für die Kinder unserer Schule folgende Vorteile:

  • Förderung von Toleranz und Sozialverhalten
  • „Sprachenvielfalt“ als Möglichkeit verschiedene Sprachen kennenzulernen
  • Förderung des Interkulturellen Lernens
To Top