Liebe Kinder,

die Kinder in Italien haben dieses Regenbogenbild gemalt, um zu zeigen, wie wichtig es ist, dass wir im Moment zu Hause bleiben, damit nicht noch mehr Menschen krank werden: „Io non esco!“ heißt übersetzt „Ich bleibe Zuhause!“.

Der Regenbogen und die Sonne sollen auch Mut machen: „Andra tutto bene“ heißt übersetzt „Alles wird gut“. Wir finden die Idee der italienischen Kinder sehr schön und möchten euch zum Mitmachen einladen.

Schnappt euch Buntstifte, Wachs- oder Wasserfarben und malt einen schönen Regenbogen auf ein Blatt, oder benutzt Fingerfarben oder bastelt eine Regenbogen aus buntem Papier.

Hängt den Regenbogen so ins Fenster oder an die Tür, dass andere Kinder (und auch Große) ihn sehen können. Dann wissen Kinder, die spazieren gehen, dass auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen und fühlen sich nicht mehr ganz so alleine. Der Regenbogen zeigt:  Wir halten zusammen und sind füreinander da!

Viel Spaß und bleibt gesund!

To Top