Klasse 1 b

 

Busfahrtraining der Klassen 1a und 1b am Mittwoch 2.9.20  mit Verkehrspolizist Herr Hissel

Die Kinder der Klasse 1b berichten von diesem Erlebnis:

Heute hatten die Klassen 1a und 1b eine Verkehrsübung und zwar das Busfahrtraining mit einem Polizisten!

Herr Hissel hat uns den Bus gezeigt und vieles erklärt:

  • man soll nicht schräg durch den Bus gehen
  • die Tasche muss runter
  • man soll nicht auf die Sitze klettern
  • man soll nicht im Bus essen
  • man soll nicht vor den Bus oder hinter den Bus laufen

Maddox durfte den Nothammer abnehmen. In Not darf man die Fenster kaputt machen.

Leider ist ein Kind bei der Brandübung in Hundehäufchen getreten als wir schnell über die Wiese aus dem Bus gegangen sind. So ein Pech!

Wir sind schnell gefahren und in einer Kurve ist Frida, die Schaumstoffpuppe, umgekippt und 2 Schultaschen sind weggerutscht in den Gang.

Herr Hissel hat erklärt, dass man nicht zu nah an der Haltestelle an der Straße stehen darf. Als der Bus schnell kam, wurde Frida weggewirbelt. Das würde auch mit uns passieren.

 

Frida wurde auch in der Tür eingequetscht, aber es konnte nichts passieren. Auch Herr Hissel stellte sich in die Tür als sie zuging. Aber er sagte, nur sein Bauch wurde dabei etwas dünner.

Am Ende hat uns Herr Hissel veräppelt und erzählt, dass wir zu MC Donalds fahren. Das stimmte leider nicht!

 

To Top