img_72591

Demotraining mit dem DFB Mobil in der OGS Arsbeck

Alle fußballinteressierten Kinder des 3. und 4. Schuljahres des
Offenen Ganztages warteten ungeduldig auf den Bus des Deutschen
Fußballbundes. Immer wieder wurde seitens der Kinder im Vorfeld
spekuliert, ob nicht Jogi Löw sich Zeit nehnmen würde, das Training in
Arsbeck durchzuführen. Der war vermutlich verhindert, denn die
Teamerin Magda übernahm das spannende Demotraining „Spielen und
Bewegen mit und ohne Ball“ und machte diesen Nachmittag zu einem
besonderen Erlebnis. Ihre Teamerkollegin Nina gab parallel zum Training
den anwesenden Trainern, Übungsleitern sowie Mitarbeitern des Ganztages
Anregungen zu möglichen Trainingseinheiten und erläuterte die Arbeit
der Kollegin mit den Kindern. Mit großem Einsatz engagierten sich alle Kinder. Das
Spielen im Team / in der Mannschaft nahm hier eine sehr zentrale Rolle
ein.
Mit dabei auch unser Kooperationpartner in Sachen Fußball, die
Sportfreunde 1930 Uevekoven e.V., vertreten durch Herrn Georg Schmitz,
sowie unser Trainer im Ganztag Lars Blatnik. Auch die Schulleiterin
Frau Unland schaute vorbei und freute sich über den Besuch des
Fußballbundes.
Für die Koordinatorin der OGS Ulla Jansen stand fest, wir bewerben uns
im nächsten Jahr um einen erneuten Besuch des DFB Mobils, damit auch
die kleinen Fußballer der Klassen 1 und 2 einmal einen großen Fußball-Nachmittag erleben können.

No Comments

Comments are closed.

To Top