img_20161017_102613

Mit dem Jäger Herrn Schönberg im Wald

In den Herbstferien waren wir mit dem Jäger Herrn Schönberg und seinem Spürhund Mamba in seinem Jagdrevier rund um den Alde Berg in Arsbeck unterwegs. Wir, die Betreuungskinder der OGS Arsbeck, konnten viele Fragen stellen, die uns Herr Schönberg alle sehr geduldig beantwortet hat. In diesem Jahr gibt es besonders viele Wildschweine im Wald und im Feld.  Wir haben erfahren, dass Wildschweine große Schäden zum Nachteil der Landwirte verursachen.

Herr Schönberg hat uns außerdem erzählt, dass die Füchsin ihre Jungen alleine großzieht. Ebenso konnte er die Ruflaute vom Fuchs und vom Reh nachmachen. Das hat uns sehr beeindruckt. Wenn der Jäger im Wald unterwegs ist, warnt die Krähe und der Eichelhäher mit lautem Kreischen die anderen Tiere. Ein toller, lehrreicher Vormittag im Wald!  Begleitet haben uns die OGS Mitarbeiter Dominick Rombach und Annelie Bollermann. Im Rahmen einer AG-Stunde mit den Waldgeister Kindern (OGS AG) hatte Frau Bollermann Herrn Schönberg im Wald kennengelernt, so verabredete man sich zu dieser schönen Aktion in den Herbstferien.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Schönberg!

No Comments

Comments are closed.

To Top